Service Hotline
Service Hotline
069-756122718
Holiday Und Co Logo
  • Rail & Fly

  • Holiday und Co Reisen GmbH Ihnen in Kooperation mit der Deutschen Bahn die flexible Möglichkeit, von dem großen Angebot bundesweiter Abflüge zu profitieren. Unabhängig vom Wohnort bringt die Bahn Sie bequem zu dem von Ihnen gewählten Abflughafen. Das Ticket gilt ab allen deutschen Bahnhöfen zu sämtlichen deutschen Abflughäfen innerhalb des DB-Streckennetzes (inkl. Basel Euro Airport und Salzburg Hbf). Es berechtigt zu Fahrten innerhalb Deutschlands in allen Zügen der Deutschen Bahn AG (ICE, ICE-Sprinter, IC/EC, IRE, RE, RB, S-Bahn). Gegen Zahlung eines Aufpreises kann der CityNightLine sowie der EuroNight genutzt werden. Im EuroNight und im CityNightLine müssen bei Verfügbarkeit gegen Aufpreis Sitz-, Liege-, und Schlafwagenplätze reserviert werden. Die Aufpreise und Reservierungswünsche nehmen die Verkaufsstellen der Deutschen Bahn sowie Reisebüros mit DB-Lizenz entgegen. Keine Gültigkeit des „Rail & Fly“-Tickets besteht für DB Autozüge, Sonder- und Turnuszüge, Thalys, für Fahrten auf NE (Nichtbundeseigenen Eisenbahnen)/See-Strecken * Die Erstellung der Fahrkarten über ein CRS / die Rail&Fly Schnittstelle ist aus systemtechnischen Gründen nur bis Basel Bad Bf möglich. Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen der beteiligten Verkehrsunternehmen. sowie für Fahrten auf Innerverbundstrecken (Abgangs- und Zielbahnhof innerhalb eines Geltungsbereiches eines Verbundtarifes). Ferner gilt das „Rail & Fly“-Ticket nicht bei Abflügen von ausländischen Flughäfen, auch nicht für die innerdeutsche Strecke bis zur Grenze (Ausnahme: Basel Euro Airport und Salzburg). Das „Rail & Fly“-Ticket ist nur in Verbindung mit einer bei Holiday und Co Reisen GmbH gebuchten Flugreise gültig und gilt für die Hinfahrt am Tag vor dem Abflug, am Abflugtag selbst und bei der Rückfahrt am Ankunfts- und dem darauf folgenden Tag. Im Falle nicht genutzter Tickets ist eine Erstattung nicht möglich. Verspätungen oder Ausfälle können bei öffentlichen Verkehrsmitteln nie ganz ausgeschlossen werden, daher sollten Sie die Zugverbindung so wählen, dass der Abflughafen bequem, spätestens zwei Stunden vor dem geplanten Abflug, erreicht wird; jeder Reisende ist für die rechtzeitige Anreise zum Flughafen selbst verantwortlich. Maßgeblich sind die Beförderungsbedingungen der Deutschen Bahn AG.

    Für die folgenden Abflughäfen ist das „Rail & Fly“-Ticket bis zum nächstgelegenen DB Bahnhof gültig, die Transferleistung vom Bahnhof zum Flughafen ist jedoch nicht inbegriffen: Erfurt, Karlsruhe/Baden-Baden, Salzburg. Sollte der Abflughafen nicht über einen eigenen Bahnhof verfügen, können für die Fahrt vom Zielbahnhof zum Flughafen die nachfolgend aufgeführten öffentlichen Verkehrsmittel genutzt werden:

    Flughafen ab/bis Bahnhof Verbindung zum Flughafen Transferpartner
    Basel Basel SBB* Buslinie 50SBB
    Berlin Tegel Berlin HBFBUS TXLBerliner Verkehrsbetrieb
    Berlin SchönefeldBerlin Schönefeld FlughafenRegional Expresssiehe Abfahrtsplan
    DortmundHolzwickedeAirport ShuttleFlughafen Dortmund GmbH
    DresdenDresden FlughafenS-Bahn Linie S2
    DüsseldorfDüsseldorf Flughafen (inkl. Skytrain)Direkte ICE/IC Anbindung, Regionalexpress, S-Bahn S7
    Frankfurt am MainFrankfurt am Main FlughafenDirekte ICE/IC Anbindung, S-Bahn S8 und S9
    HamburgHamburg FlughafenS-Bahn S1
    HannoverHannover FlughafenS-Bahn S5
    Köln/BonnKöln/Bonn FlughafenDirekte ICE/IC Anbindung, Regionalexpress, S-Bahn S13, SB 60
    Leipzig/HalleLeipzig/Halle FlughafenDirekte ICE/IC Anbindung, Regionalexpress
    MünchenMünchen FlughafenS-Bahn S1 und S8
    Münster OsnabrückMünster (Westf) Hbf, Osnabrück Hbf Buslinien S50, RT51, D50, Bus X150 „FMO Express”VGM/VRL, Stadtwerke Osnabrück
    NürnbergNürnberg HbfU-Bahn Linie U2Verkehrsbetriebe Nürnberg
    StuttgartStuttgart FlughafenS-Bahn S2 und S3
    SalzburgSalzburg Hbf
  • * Die Erstellung der Fahrkarten über ein CRS / die Rail&Fly Schnittstelle ist aus systemtechnischen Gründen nur bis Basel Bad Bf möglich. Es gelten die Tarif- und Beförderungsbedingungen der beteiligten Verkehrsunternehmen.

    Wichtiger Hinweis: Für die Nutzung des „Rail & Fly“ Angebotes sind die PDF Unterlagen von Holiday und Co GmbH erforderlich. Bitte beachten Sie, dass nur Unterlagen mit einem gültigen HuC/DB Barcode von der DB akzeptiert werden.

    Fahrplanauskünfte erhalten Sie über die Service-Nr. der Bahn 0180 6/996633 *20 ct/ Anruf aus dem Festnetz, Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf sowie im Internet auf www.bahn.de. Unter der kostenlosen Rufnummer 0800/1507090  erhalten Sie rund um die Uhr Fahrplanauskünfte über das praktische Sprachdialogsystem.